Wir sind endlich so weit

edvin-ramic-schweiz-schritte-nach-vorn-blog

Leute sind sich eher selten über etwas einig, aber ich glaube da gibt es niemand der folgendes widersprechen konnte: Das Wetter war diese Saison wirklich merkwürdig. Als wir z.B. Mitte April dachten, dass warme, sonnige Tage endlich gekommen sind, konnten wir schon Ende April Autos mit 10 cm Schnee auf dem Dach beobachten.

Jeder Autobesitzer hat sich deswegen in letzten zwei Monate mehrmals anders überlegt. Ich rede natürlich über Reifenwechseln und das Wetter war nicht wirklich freundlich zu unserem Entscheidungsvermögen.

Aber jetzt darf ich schon sagen, dass wir jetzt endlich so weit sind. Wir können getrost behaupten, dass zum Wetter jetzt wirklich nichts mehr drastisches passieren kann.

Also, an der Arbeit.

 

 

Mini Wohnig

Mini Wohnig

Meine erste Begegnungen mit Schweizer Leute sind äusserst ungeschickt gewesen. Vor allem wegen Sprache, natürlich. Aber auch ein bisschen wegen des Unterschiedes zwischen was ich über Schweiz und Schweizer Leute dachte und den wahren Zustand. Meine Vorstellung und Erwartung musste ich noch anpassen.

Ich erinnere mich sehr gut an solch eine ungeschickte Begegnung und muss immer wieder herzlich lachen.

Continue reading…

Schwarzfahrer im Zug

Edvin-ramic-blog-schweiz

„Was?! 140 Franken?! Das kann doch nicht Ihr Ernst sein!“.

„Ja, wissen Sie, hier in Schweiz ist es so, dass wir Regeln haben. Und wenn man sich nicht an Regeln hält, dann kriegt man eine Busse, die bezahlt werden muss.“

„Aber das ist doch offensichtlich ein Missverständnis. Das sehen Sie doch, oder?“

„Ja, und? Das ist jetzt egal“ hörte ich hinter mir. Ich drehte mich um und sah eine ältere Dame, die ganze Unterhaltung zugehört hat.

Continue reading…